Tag Archive for: turnverein

Frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr

22 Dez
22. Dezember 2009

Der STV Stüsslingen wünscht allen frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr !

Regionalspieltag Volleyball 2009 in Stüsslingen

29 Jul
29. Juli 2009

Am 16. August findet in Stüsslingen der Regionalspieltag im Volleyball des Bezirks Olten-Gögen statt. Dieser Anlass findet jedes Jahr in neuer Auflage statt. Es werden rund 250 volleyballbegeisterte Turnerinnen und Turner erwartet. Gestartet wird in den drei Kategorien Frauen, Männer und Mixed. Die Volleyballwettkämpfe unter dem Patronat der örtlichen Raiffeisenbank starten am morgen um 9 Uhr und enden mit den Finalspielen um 4 Uhr Nachmittags. Die Spiele der 25 Mannschaften finden draussen auf dem Sportareal des Schulhauses Stüsslingen statt.

Der STV Stüsslingen lädt die Bevölkerung an diesem Sonntag herzlich dazu ein, den spannenden Volleyballspielen beizuwohnen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Eine kleine Festwirtschaft sorgt für die notwendige Verpflegung.

Ein Besuch in Stüsslingen lohnt sich auch, weil nebst dem Spieltag das bestens bekannte Stüsslinger Sommernachtsfest (Hüttenfest) an diesem Sonntag geöffnet hat. Dieses findet dieses Jahr zum ersten Mal im Schulhaus statt.

 Auf Ihren Besuch freut sich der STV Stüsslingen.

 

Vorschau Seeländisches Turnfest in Aarberg / Seedorf 2009

06 Jun
6. Juni 2009

Am kommenden Samstag und Sonntag fahren die Turner des STV Stüsslingen in Richtung Aarberg / Seedorf, ans Seeländische Turnfest 2009.

Programm:

Samstag 13. Juni, Berner 6-Kampf 

Startzeit: 7.30 Uhr
Disziplinen: 100 m Lauf, Hochsprung, Kugelstossen, Weitsprung, Speerwurf und 1000 m Lauf
Turner: Christoph Soland, Benno Bucher, Dominik Sieber und Roland von Arx

Sonntag 14. Juni, Vereinswettkampf

Startzeiten:  08.45 Uhr Fachtest Allround Marco v.A, Benno B, Marcel N, Christoph S, Roger v.A, Dominik S, Matthias v.A, David B, Roland v.A, Fabian B, Jörg W. und Patrick M.
   10.00 Uhr Fachtest Korbball Matthias v.A, David B, Roland v.A, Fabian B, Jörg W und Patrick M.
    Kugelstossen Benno B, Christoph S, Roger v.A und Dominik S.
   11.05 Uhr Pendelstafette Marco v.A, Marcel N, Dominik S, David B, Roland v.A, Fabian B, und Jörg W.
    Hochsprung Roger v.A, Christoph S, Benno B und Patrick M.

 

Auf zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen. 

Vereinsmeisterschaft 2009

04 Jun
4. Juni 2009

Auch dieses Jahr fand am Pfingstsamstag, 30.05.2009, die Vereinsmeisterschaft statt. Die Turnerinnen und Turner fanden sich am Nachmittag bei sonnigem Wetter zum Wettkampf ein. Der Wettkampf der Männer bestand aus einem 6-Kampf, in welchem sie im Weitsprung, Speer, Kugelstossen, 100 m Lauf, Hochsprung und 1000 m Lauf um die Medaillenplätze kämpften. Der Wettkampf der Frauen bestand aus denselben Disziplinen, wobei anstelle des Speerwurfs der Schleuderball zum Einsatz kam.

Nach dem Wettkampf kam es, nach einem Jahr Unterbruch, zum traditionellen Poulettessen. Um 20.30 Uhr wurde dann die mit grosser Spannung erwartete’ Rangverkündigung, von unserem Oberturner Roland von Arx durchgeführt. 

Bei den Männern gewann Dominik Sieber, vor Christoph Soland und Benno Bucher. Bei den Frauen setzte sich Nicole Näf vor Judith Soland und Tabea Flury durch. 

64. GV des STV Stüsslingen

11 Feb
11. Februar 2009

Am 23. Januar 2009 trafen sich 7 Ehrenmitglieder, 3 Freimitglieder, 17 Aktivturner und diverse Gäste im Restaurant Jura zur 64. Generalversammlung des STV Stüsslingen.

Im Jahresrückblick wurde auf ein ereignisreiches Vereinsjahr, welches mit mehreren Höhepunkten gespickt war, zurückgeblickt. Vom 13. bis 15. Juni gaben die Turner des STV Stüsslingen am Regional Turnfest in Egerkingen ihr bestes. So konnten sie nach einem gelungenen Auftritt, in den Disziplinen Leichtathletik und Fachtest Allround, auf den guten 9. Rang zurückblicken.

Als sportlicher Höhepunkt des Jahres kann sicherlich der Korbballmeistertitel in der 1. Liga der Region 2 bezeichnet werden. Dieser Erfolg berechtigte zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die Nationalliga B, an welchen die Mannschaft nach vollem Körpereinsatz auf dem undankbaren 3. Rang landete und so den Aufstieg leider knapp verpasste.

Im November führten die Turnvereine Stüsslingen unter dem Titel „Die verflixte Himmelspforte“ einen abwechslungsreichen Turnerabend durch. Von den ganz kleinen des MUKI bis zu den erfahrenen Turnerinnen und Turner standen Alle auf der Bühne und unterhielten das Publikum.Auch finanziell war das Vereinsjahr 2008 ein Erfolg. Mit einer erfreulichen Schlussbilanz konnte der Kassier Lukas Dysli die Jahresrechnung präsentieren.

Mit Oliver Martini demissionierte unser langjähriger Präsident. Er wird für 2 Jahre in die USA reisen, wo er sich beruflich weiterbilden wird. In der Laudatio, welche unser neuer Präsident Roger von Arx hielt, wurde nochmals auf Oli’s Qualitäten, auf dem Turnplatz sowie auch im gesellschaftlichen Teil danach, zurückgeblickt. Der ganze Turnverein wünscht ihm für seinen Anfang in den Staaten alles Gute. Mit Marcel Müller demissionierte auch unser Aktuar. Da er ein sehr zeitintensives Studium macht, muss er bei seinen Aktivitäten etwas kürzer treten. Mit Matthias von Arx und Patrick Meier konnten die offenen Stellen im Vorstand mit sehr engagierten Leuten besetzt werden.

In der Jahresmeisterschaft konnte Roger von Arx überzeugen. Er belegte vor Dominik Sieber und Jörg Wittmer den ersten Rang. Bei den Turnstundenbesuchen konnten 10Turner mit dem begehrten Stangenglas mit Vereinslogo ausgezeichnet werden.

Im Vereinsjahr 2009 steht das Seeländische Turnfest in Aarberg im Mittelpunkt. Der Vize-Oberturner stellte die Ziele für diesen Sportanlass vor und appellierte an den Trainingsfleiss jedes Einzelnen damit diese auch erreicht werden.

Im Anschluss berichtete der Juko-Coach Christoph Soland über die momentane Situation in der JUKO. Er appellierte an alle Anwesenden um die freien Leiterpositionen wieder besetzen zu können. Denn unserer Jugen ist unsere Zukunft.

Schliesslich konnte der Präsiden Oliver Martini die sehr informative und kurzweilige Generalversammlung schliessen und alle Anwesenden zum folgenden Nachtessen einladen.

64 Generalversammlung des Turnvereins

11 Feb
11. Februar 2009

Am 23. Januar 2009 trafen sich 7 Ehrenmitglieder, 3 Freimitglieder, 17 Aktivturner und diverse Gäste im Restaurant Jura zur 64. Generalversammlung des STV Stüsslingen.  Im Jahresrückblick wurde auf ein ereignisreiches Vereinsjahr, welches mit mehreren Höhepunkten gespickt war, zurückgeblickt. Vom 13. bis 15. Juni gaben die Turner des STV Stüsslingen am Regional Turnfest in Egerkingen ihr bestes. So konnten sie nach einem gelungenen Auftritt, in den Disziplinen Leichtathletik und Fachtest Allround, auf den guten 9. Rang zurückblicken. Als sportlicher Höhepunkt des Jahres kann sicherlich der Korbballmeistertitel in der 1. Liga der Region 2 bezeichnet werden. Dieser Erfolg berechtigte zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die Nationalliga B, an welchen die Mannschaft nach vollem Körpereinsatz auf dem undankbaren 3. Rang landete und so den Aufstieg leider knapp verpasste. Im November führten die Turnvereine Stüsslingen unter dem Titel „Die verflixte Himmelspforte“ einen abwechslungsreichen Turnerabend durch. Von den ganz kleinen des MUKI bis zu den erfahrenen Turnerinnen und Turner standen Alle auf der Bühne und unterhielten das Publikum. Auch finanziell war das Vereinsjahr 2008 ein Erfolg. Mit einer erfreulichen Schlussbilanz konnte der Kassier Lukas Dysli die Jahresrechnung präsentieren. Mit Oliver Martini demissionierte unser langjähriger Präsident. Er wird für 2 Jahre in die USA reisen, wo er sich beruflich weiterbilden wird. In der Laudatio, welche unser neuer Präsident Roger von Arx hielt, wurde nochmals auf Oli’s Qualitäten, auf dem Turnplatz sowie auch im gesellschaftlichen Teil danach, zurückgeblickt. Der ganze Turnverein wünscht ihm für seinen Anfang in den Staaten alles Gute.Mit Marcel Müller demissionierte auch unser Aktuar. Da er ein sehr zeitintensives Studium macht, muss er bei seinen Aktivitäten etwas kürzer treten.Mit Matthias von Arx und Patrick Meier konnten die offenen Stellen im Vorstand mit sehr engagierten Leuten besetzt werden. In der Jahresmeisterschaft konnte Roger von Arx überzeugen. Er belegte vor Dominik Sieber und Jörg Wittmer den ersten Rang. Bei den Turnstundenbesuchen konnten 10Turner mit dem begehrten Stangenglas mit Vereinslogo ausgezeichnet werden. Im Vereinsjahr 2009 steht das Seeländische Turnfest in Aarberg im Mittelpunkt. Der Vize-Oberturner stellte die Ziele für diesen Sportanlass vor und appellierte an den Trainingsfleiss jedes Einzelnen damit diese auch erreicht werden.  Im Anschluss berichtete der Juko-Coach Christoph Soland über die momentane Situation in der JUKO. Er appellierte an alle Anwesenden um die freien Leiterpositionen wieder besetzen zu können. Denn unserer Juden ist unsere Zukunft. Schliesslich konnte der Präsiden Oliver Martini die sehr informative und kurzweiligeGeneralversammlung schliessen und alle Anwesenden zum folgenden Nachtessen einladen.

64. GV des STV Stüsslingen

11 Feb
11. Februar 2009

Am 23. Januar 2009 trafen sich 7 Ehrenmitglieder, 3 Freimitglieder, 17 Aktivturner und diverse Gäste im Restaurant Jura zur 64. Generalversammlung des STV Stüsslingen.

 Im Jahresrückblick wurde auf ein ereignisreiches Vereinsjahr, welches mit mehreren Höhepunkten gespickt war, zurückgeblickt. Vom 13. bis 15. Juni gaben die Turner des STV Stüsslingen am Regional Turnfest in Egerkingen ihr bestes. So konnten sie nach einem gelungenen Auftritt, in den Disziplinen Leichtathletik und Fachtest Allround, auf den guten 9. Rang zurückblicken. Als sportlicher Höhepunkt des Jahres kann sicherlich der Korbballmeistertitel in der 1. Liga der Region 2 bezeichnet werden. Dieser Erfolg berechtigte zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die Nationalliga B, an welchen die Mannschaft nach vollem Körpereinsatz auf dem undankbaren 3. Rang landete und so den Aufstieg leider knapp verpasste. Im November führten die Turnvereine Stüsslingen unter dem Titel „Die verflixte Himmelspforte“ einen abwechslungsreichen Turnerabend durch. Von den ganz kleinen des MUKI bis zu den erfahrenen Turnerinnen und Turner standen Alle auf der Bühne und unterhielten das Publikum. Auch finanziell war das Vereinsjahr 2008 ein Erfolg. Mit einer erfreulichen Schlussbilanz konnte der Kassier Lukas Dysli die Jahresrechnung präsentieren. Mit Oliver Martini demissionierte unser langjähriger Präsident. Er wird für 2 Jahre in die USA reisen, wo er sich beruflich weiterbilden wird. In der Laudatio, welche unser neuer Präsident Roger von Arx hielt, wurde nochmals auf Oli’s Qualitäten, auf dem Turnplatz sowie auch im gesellschaftlichen Teil danach, zurückgeblickt. Der ganze Turnverein wünscht ihm für seinen Anfang in den Staaten alles Gute.Mit Marcel Müller demissionierte auch unser Aktuar. Da er ein sehr zeitintensives Studium macht, muss er bei seinen Aktivitäten etwas kürzer treten.Mit Matthias von Arx und Patrick Meier konnten die offenen Stellen im Vorstand mit sehr engagierten Leuten besetzt werden. In der Jahresmeisterschaft konnte Roger von Arx überzeugen. Er belegte vor Dominik Sieber und Jörg Wittmer den ersten Rang. Bei den Turnstundenbesuchen konnten 10Turner mit dem begehrten Stangenglas mit Vereinslogo ausgezeichnet werden. Im Vereinsjahr 2009 steht das Seeländische Turnfest in Aarberg im Mittelpunkt. Der Vize-Oberturner stellte die Ziele für diesen Sportanlass vor und appellierte an den Trainingsfleiss jedes Einzelnen damit diese auch erreicht werden.  Im Anschluss berichtete der Juko-Coach Christoph Soland über die momentane Situation in der JUKO. Er appellierte an alle Anwesenden um die freien Leiterpositionen wieder besetzen zu können. Denn unserer Juden ist unsere Zukunft. Schliesslich konnte der Präsiden Oliver Martini die sehr informative und kurzweiligeGeneralversammlung schliessen und alle Anwesenden zum folgenden Nachtessen einladen.

 

62. Generalversammlung STV Stüsslingen

16 Feb
16. Februar 2007

Am 26.01.2007 fanden sich 10 Ehrenmitglieder, 3 Freimitglieder, 6 Gäste und 28 Aktivturner im Restaurant Jura zur 62. Generalversammlung des STV Stüsslingen ein. Im Jahresrückblick wurde auf ein ereignisreiches Vereinsjahr, welches mit mehreren Höhepunkten gespickt war, zurückgeblickt.

Die Bilder gibts in der Gallery!

Am 14. und 15. Mai führten alle Riegen der Turnvereine Stüsslingen das 108. Solothurner Kantonalschwingfest durch. Nach 1966 und 1986 wurde dieser Anlass bereits zum dritten Mal in Stüsslingen durchgeführt und war ein voller Erfolg.
Das zweite Highlight des Vereinsjahres 2006 war das Kantonalturnfest in Solothurn, an welchem der Verein an zwei Wochenenden in den Disziplinen Leichtathletik, Korbball und Vereinsmeisterschaft im Einsatz stand.
Als sportlicher Höhepunkt des Jahres kann sicherlich der Korbballmeistertitel in der 1. Liga der Region 2 bezeichnet werden. Dieser Erfolg berechtigte zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die Nationalliga B, an welchen die Mannschaft wichtige Erfahrungen sammeln konnte obwohl der Aufstieg nicht geglückt ist.
Im November führten die Turnvereine Stüsslingen mit der 4 Elemente Trophy einen abwechslungsreichen Turnerabend durch. Von den ganz kleinen des MUKI bis zu den erfahrenen Turnerinnen und Turner standen Alle auf der Bühne und unterhielten das Publikum.
Im Jahresbericht der Volleyballriege konnte Sandra Mollet den Aufstieg der Juniorinnen verkünden und Christoph Soland teilte im Jahresbericht der Jugendkommission mit, dass die Leiter während 675 Minuten pro Woche auf dem Turnplatz oder in der Halle um unseren Nachwuchs besorgt sind.
Auch finanziell war das Vereinsjahr 2006 ein Erfolg. Mit einer erfreulichen Schlussbilanz konnte der Kassier Lukas Dysli die Jahresrechnung präsentieren.

Mit Dominik Sieber wurde ein junger und engagierter Turner in den Vorstand gewählt. In seiner Funktion als Vize-Oberturner wird er den aus beruflichen Gründen zurückgetretenen David Martini ersetzten. Ebenfalls demissioniert hat der Aktuar Benno Bucher. Er war seit 1996 Mitglied des Vorstandes und in den Jahren 2000 bis 2004 führte er das Amt des Präsidenten aus. In der Laudatio lobte Roland Ächerli die Qualitäten von Benno Bucher sowohl auf dem Turnplatz sowie auch beim gesellschaftlichen Teil danach. Verdientermassen wurde er zum Ehrenmitglied des Turnvereins ernannt. Auch sein Bruder, Hans Bucher, wurde geehrt. Nach der Laudatio durch Christoph Soland wurde er für seine 20-jährige Vereinszugehörigkeit in den Stand der Freimitglieder ernannt. Mit Flavio Bucher konnte zudem der Neffe der beiden geehrten Turner in den Verein aufgenommen werden.

In der Jahresmeisterschaft konnte der Oberturner Roland von Arx überzeugen. Er belegte vor Roger von Arx und Fabian Bürli den ersten Rang. Bei den Turnstundenbesuchen konnten 8 Turner mit dem begehrten Stangenglas mit Vereinslogo ausgezeichnet werden.

Im Vereinsjahr 2007 steht das Eidgenössische Turnfest im Mittelpunkt. Der Oberturner stellte die Ziele für diesen Sportanlass vor und appellierte an den Trainingsfleiss jedes Einzelnen damit diese auch erreicht werden. Bei der Reise nach Frauenfeld ist aber auch ein Tag, der im Zeichen eines speziellen Erlebnisses stehen soll geplant. An diesem dreitägigen und sicherlich ereignisreichen Ausflug in die Ostschweiz wird somit auch der kameradschaftliche Teil, welcher im Verein einen wichtigen Platz einnimmt, sicherlich nicht zu kurz kommen.

Schliesslich konnte der Präsiden Oliver Martini die sehr informative und kurzweilige Generalversammlung schliessen und alle Anwesenden zum folgenden Nachtessen einladen.

© Copyright - STV Stüsslingen