STV Stüsslingen spielte „Super Mario 14“

02 Dez
2. Dezember 2014

Die Mehrzweckhalle in Stüsslingen verwandelte sich am Freitag und Samstag, 28. und 29. November in ein überdimensionales Videospiel.  Mario und seine Freunde nahmen das Publikum am Turnerabend mit durch ferne Länder und Kulturen. Während mehr als zwei Stunden und zwölf Showelementen unterhielt der STV Stüsslingen die zahlreichen Zuschauer mit seinem abwechslungsreichen Programm.

Mario musste seine Freundin Daisy befreien, welche vom bösen Bowser entführt worden war und musste dafür verschiedene Level überstehen. Beim ersten Spiel-Level führte das KITU das Publikum auf die legendäre Super Mario Kartbahn. Danach verzauberten die kleinen MUKI-Kinder die Zuschauer als lustige Fliegenpilze im schönen Wald. Mit waghalsigen Sprüngen wirbelten die Turner als Piloten und Fallschirmspringer durch die Luft und zeigten zur Freude des Publikums sogar eine mitreissende Tanzeinlage. Die Volleyballerinnen führten die Zuschauer vor der Pause in den fernen Osten, wo sie zu stimmiger Musik gekonnt chinesische Kämpfe zeigten. Im zweiten Programmteil kam Luigi seinem Freund Mario zu Hilfe. Die Jugendlichen vom „J+S“ begaben sich zu den alten Ägyptern nach Kairo und zeigten eine akrobatische Show. Zum Abschluss der gelungenen Darbietungen vollführten die Turner als „Spinnenmänner“ eine originelle Vorstellung am Barren.

Durch das Programm führten der kleine und grosse Mario, Luigi sowie Prinzessin Daisy – alles Jugendliche aus der „J+S“-Riege. Sie begeisterten das Publikum mit ihren witzigen Showeinlagen.

Die Männerriege war fürs leibliche Wohl vor-, während-, und nach der Turnshow zuständig. Anschliessend verwöhnten die Turnerinnen der Frauenriege die Gäste mit Kaffee und Süssem.

Das Ziel, der Region zu zeigen, was im Verein steckt, ist sicherlich erreicht worden. Den mitturnenden Kindern wurde das tolle Erlebnis geboten, einmal auf der Bühne im Scheinwerferlicht zu stehen. Und zu guter Letzt konnte Mario schliesslich seine Daisy aus dem Verliess befreien und in die Arme schliessen.

Tags: ,
© Copyright - STV Stüsslingen